Google Pixel 3 EDL-Modus-Problem: Google will betroffene Geräte austauschen

Google Pixel 3
Quelle: Google

Seit Monaten haben mehr und mehr Pixel 3-Besitzer das EDL-Problem angesprochen, bei dem das Telefon aus heiterem Himmel nicht mehr reagiert und einen Wiederherstellungsmodus anzeigt, der „Notfall-Download (EDL) Modus“ lautet. Google selbst hatte sich nicht dazu geäußert.

In der Zwischenzeit hatte das Google-Hardware-Team das Problem ignoriert und war nicht hilfreich für Pixel 3-Besitzer. Das liegt vor allem daran, dass das Pixel 3 und das Pixel 3 XL im Jahr 2018 auf den Markt gekommen sind und beide Geräte ihren Garantiestatus verloren haben.

Laut einem Bericht von PiunikaWeb und einigen Reddit-Nutzern hat sich Google bequemt und kümmert sich endlich um das Problem. Einem Nutzer zufolge hat Google zugestimmt, das Gerät für einen Austausch zu nehmen. Ein anderer sagte, dass das Unternehmen sich bereit erklärt hat, das Smartphone zu ersetzen, wenn der Nutzer bereit ist, die hohe Gebühr zu zahlen.

Was ist das Problem mit dem EDL-Modus im Pixel 3?

Der EDL-Modus ist ein Wiederherstellungsmodus von Qualcomm, der zum Flashen einer Kopie von Android verwendet werden kann. Er ist aber vermutlich nicht für normale Nutzer gedacht. Selbst die von Google selbst angebotenen Android-Updates werden über das Standard-Android-Recovery-System geflasht.

Laut Pixel 3-Besitzern, die ihre Erfahrungen in Google-Foren, auf Reddit und im Google Issue Tracker geteilt haben, erscheint der EDL-Modus aus dem Nichts auf ihrem Gerät und sorgt dafür, dass es nicht mehr reagiert. Das größte Problem ist, dass die Benutzer nicht aus dem EDL-Modus herauskommen können, da das Gerät nicht bootet, so dass ein manuelles Flashen des Geräts nicht in Frage kommt.

Es ist immer noch ein Rätsel, warum die Pixel 3 Telefone den EDL-Bug aus dem Nichts bekommen. Man kann davon ausgehen, dass der Verschleiß der Hardware die Ursache ist. Das liegt nicht nur daran, dass die Geräte über drei Jahre alt sind, sondern auch daran, dass es beim Pixel 3 zuvor Berichte über geschwollene Akkus und andere Hardwareprobleme gab.

Quelle(n):
PiunikaWeb

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.