Google Pixel 4: Dual-Kamera soll Zoom-Objektiv bekommen

Google Pixel 4 Render Farben

Google Pixel 4 Render Farben

Bekommt das Google Pixel 4 ein Teleobjektiv? Im Code der neuesten Kamera-App von Google sind entsprechende Hinweise aufgetaucht.

Die xda-developer durchstöberten die Version 6.3 der Google Camera App und entdeckten Referenzen zu einer Telekamera auf der Rückseite. Dort war ein Feld namens „SABRE_UNZOOMED_TELEPHOTO“ aufgetaucht, und Sabre der interne Name von Google für die Super Res Zoom-Funktion ist.

Google könnte also im kommenden Pixel 4 eine echte Zoom-Kamera verbauen. Im Zusammenspiel mit der Software für Super Res Zoom sollten dabei erstklassige Tele-Aufnahmen erzeugt werden.

Auch beim Nachtmodus scheint es eine weitere Verbesserung zu geben. Dieser ist zwar schon extrem gut, doch es gibt immer etwas zu verbessern. Auch hierzu sind im Quellcode die entsprechenden Hinweise gefunden worden.

Werde Mitglied in der Google Pixel Gruppe auf MeWe | Facebook

In den letzten Tagen gab es bereits auch Hinweise darauf, dass das Google Pixel 4 einen größeren Farbraum aufnehmen wird können. Google scheint also bei der Kamera seines nächsten Flaggschiffes die Messlatte noch einmal höher legen zu wollen.

Quelle(n):
https://www.xda-developers.com/google-pixel-4-telephoto-lens-google-camera/

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18922 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

1 Kommentar

  1. Was ich jetzt einmal allgemein kritisieren möchte ist, wenn die Hersteller ein Teleobjektiv verbauen zusätzlich, dann sprecht bitte nicht von einem Zoom Objektiv denn das ist es mit Sicherheit nicht. Man kann über spezielle Tricks zwar Zoomen aber ein richtiges Zoom Objektiv hat gegeneinander bewegliche Linsen, welches in einem Smartphone bis jetzt noch nicht umgesetzt werden konnte.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*