Google Pixel 4: Update für dauerhafte 90Hz kommt bald

Google Pixel 4
Google Pixel 4 (© Google)

Die neuen Google Pixel 4-Modelle haben zwar ein 90Hz-Display verbaut, doch leider nutzen sie das volle Potential nur selten. Doch das soll sich ändern.

Google hat nun versprochen, dass in den nächsten Wochen ein Update für das Display des Pixel 4 und Pixel 4 XL erscheinen werde. Und dann soll wohl das Display dauerhaft mit 90Hz Bildwiederholungsrate laufen.

Das Problem ist nämlich, dass Google es so eingestellt hat, dass das Display nämlich nur mit einer Aktualisierungsrate von 60 Hz läuft. Und zwar wenn die Helligkeit unter 75 Prozent ist.

„Wir haben Smooth Display so konzipiert, dass die Benutzer die Vorteile von 90Hz für verbesserte Benutzeroberflächeninteraktionen und den Verbrauch von Inhalten nutzen können, während gleichzeitig die Batterie geschont wird, wenn höhere Aktualisierungsraten nicht entscheidend sind, indem sie auf 60Hz gesenkt werden.

Unter bestimmten Bedingungen oder Situationen stellen wir jedoch die Aktualisierungsrate auf 60Hz ein. Einige dieser Situationen sind: Wenn der Benutzer den Batteriesparmodus einschaltet, bestimmte Inhalte wie Videos (da sie größtenteils mit 24 oder 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen wurden) und sogar verschiedene Helligkeits- oder Umgebungsbedingungen. Wir prüfen ständig, ob diese Parameter zu einem optimalen Gesamterlebnis führen. Wir haben bereits Updates geplant, die wir in den nächsten Wochen einführen werden, darunter die Aktivierung von 90Hz bei höheren Helligkeitsbedingungen.“

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 20137 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*