Google Pixel 5 und das Kamera-Dilemma: Es wird Zeit für einen Neuanfang

Google scheint am Ende des möglichen bei der Kamera-Software angekommen zu sein. Beim Pixel 5 reicht es nicht mehr für die Spitze, die Kamera reicht sich leider nur im Mittelfeld ein. Es ist Zeit für einen Neuanfang!

  • Pixel 5 schafft es nicht mehr in die Spitze der besten Kameras
  • Die Kamera-Software kann Fehler der Vergangenheit nicht mehr ausbügeln
  • Google muss den Neuanfang bei der Kamera schnell umsetzen

Auf Google und seine Kameras mitsamt der hervorragenden Software war in den letzten Jahren Verlass. Das Pixel 1 bis Pixel 4 waren stets weit vorne in den Rankings der Kameras zu finden. Doch das Pixel 5 kommt da nicht mal mehr annähernd heran.

Schuld daran ist, dass Google seit dem Pixel 2 auf den gleichen 12,2 MP-Sensor setzt. Dieser ist in die Jahre gekommen und bietet nicht annähernd die Größe aktueller Sensoren. In den vergangenen Jahren konnte Google dieses Manko immer dank ihrer hervorragenden Kamera-Software ausbügeln. Doch irgendwann kann man eben auch Schei… kein Gold mehr machen.

An diesem Punkt scheint nun auch Google angekommen zu sein. Klar, für seinen Preis macht das Pixel 5 und auch Pixel 4a (5G) immer noch sehr gute Fotos. Doch die Konkurrenz hat Google deutlich überholt. Dank neuer Sensoren, die doch deutlich leistungsfähiger sind.

Google habe sich zu lange ausgeruht bzw. nur auf die Software konzentriert. Samsung, Huawei & Co. haben Google hinter sich gelassen. Auch wenn dessen Flaggschiffe doppelt so teuer sind, sollte das für Google keine Ausrede sein.

Daher wird es Zeit, dass Google bei der Kamera einen Neuanfang so schnell wie möglich in die Wege leiten sollte. Und da tut sich wohl was, denn es gab einige Veränderungen in der Kamera-Abteilung von Google.

Und hoffentlich wendet sich das Blatt dann. Denn noch ein Pixel mit dem gleichen Sensor wie in den letzten Jahren darf es nicht mehr geben! Hier muss Google endlich auf aktuelle Hardware setzen. Denn Mittelmaß, gerade bei der Kamera, dürfte wohl nicht der Anspruch von Google sein!?

Quelle(n):
reddit

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.