Google Pixel 8a wird teurer

Google Pixel 8a Render Leak
Quelle:AndroidHeadlines

Google wird voraussichtlich sein Pixel 8a-Smartphone im nächsten Monat auf der Google I/O 2024 vorstellen.

In den letzten Wochen wurden bereits einige Details zu dem Gerät geleakt, unter anderem der Preis und die Ausstattung. Und wenn man die letzten Leaks sich ansieht, das Pixel 8a scheint definitiv teurer zu werden als sein Vorgänger.

Der Preis des Pixel 8a soll in Kanada bei 708,99 CAD für die 128 GB-Variante und 792,99 CAD für die 256 GB-Variante liegen. Damit ist das Gerät dort etwas teurer als sein Vorgänger, was wohl in allen Märkten dann so sein dürfte.

Neben dem Preisanstieg erwartet man auch einige neue KI-Funktionen auf dem Pixel 8a. Das Smartphone soll mit dem Tensor G3-Chip ausgestattet sein, der auch in den Pixel 8-Flaggschiffen verwendet wird. Dieser Chip ermöglicht die Nutzung von KI-Modellen auf dem Gerät.

Es ist jedoch unklar, ob das Pixel 8a die gleiche Kompatibilität mit KI-Modellen bietet wie die Pixel 8-Flaggschiffe. Mal sehen, was Google da so plant.

Quelle(n):
PassionateGeekz

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert