Google Pixel Flip in der Mache?

Google Pixel Fold
Quelle: Google
  • Google erwägt die Entwicklung eines faltbaren Klapphandys ähnlich der Galaxy Z Flip-Serie oder des Motorola RAZR
  • George Hwang äußerte auf der Google I/O 2023 das Interesse des Unternehmens an der Entwicklung und Produktion eines faltbaren Klappgeräts
  • Hwang deutete an, dass Google immer andere Arten von Geräten und Technologien erforscht

Wer sagt, dass Klapphandys tot sind? Berichten zufolge prüft Google die Entwicklung eines faltbaren Klapphandys, das dem Galaxy Z Flip von Samsung und dem RAZR von Motorola ähnlich ist.

Das ist nicht verwunderlich, denn mehrere chinesische Unternehmen haben bereits faltbare Handys im Tablet-Format auf den Markt gebracht, die später durch Klapphandys ergänzt wurden. Aktuell hat das Pixel Fold aber für Google im Moment noch oberste Priorität.

„Wir schauen uns immer verschiedene Arten von Geräten und Technologien an, und das ist wirklich interessant. Wir schauen es uns auf jeden Fall an.“

Google Pixel Product Manager George Hwang

Auch wenn das faltbare Telefon im Clamshell-Format im Moment nicht Googles oberste Priorität ist, hat es das Unternehmen immer noch auf dem Radar.

Quelle(n):
Tom’s Guide

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert