Google Pixel Fold wurde gestrichen!

Google Pixel Fold Concept
Quelle: Waqar Khan

Android 12L als Version für Geräte mit großem Display und einer zweigeteilten Benutzeroberfläche für die Benachrichtigungsleiste und einer eigene Taskleiste gibt es ja bereits. Es wurde erwartet, dass diese Funktionen dann im Pixel Fold Premiere feiern werden, das seit zwei Jahren in Arbeit ist. Leider deutet ein neuer Bericht darauf hin, dass das Pixel Fold nun gecancelt worden ist.

Ross Young von den Display Supply Chain Consultants (DSCC) sagte, dass mehrere Quellen aus der Lieferkette bestätigt haben, dass Google das Pixel Fold nicht auf den Markt bringen wird. Als Grund wurde angegeben, dass Google der Meinung ist, dass das Produkt nicht so wettbewerbsfähig sein würde, wie es für den Erfolg nötig wäre. Außerdem ist Young der Meinung, dass der Preis wahrscheinlich höher wäre als der des Hauptkonkurrenten Samsung.

Es wurde erwartet, dass das Pixel Fold in etwa die gleiche Größe wie das Samsung Galaxy Z Fold 3 haben würde, mit einem 120 Hz LTPO internen Display. Sein Kamerasystem sollte von dem der Pixel 5-Serie stammen.

Einige prominente Leaker hatten zuvor vorausgesagt, dass das Pixel Fold dieses Jahr auf den Markt kommen würde. Nun scheint das aber wohl eher nicht mehr der Fall zu sein.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.