Google Pixel Notepad: Starttermin und Design möglicherweise verraten

Google Pixel Fold
Quelle: 9TO5Google

Berichten zufolge hat Google die Veröffentlichung seines ersten faltbaren Smartphones mit dem Codenamen „Pipit“ geplant. Es wird erwartet, dass das Pixel Notepad genannt wird. Es wird erwartet, dass das faltbare Smartphone sogar günstiger als die Konkurrenz werden soll.

Ross Young hat die Gerüchte wieder angeheizt, dass Google noch in diesem Jahr sein erstes faltbares Smartphone veröffentlichen wird. Das sogenannte Pixel Notepad, das kürzlich in Android 12L Beta 2-Dateien unter dem Codenamen Pipit“ gesichtet wurde, scheint eher dem Oppo Find N als dem Samsung Galaxy Z Fold 3 zu ähneln. Young behauptet, dass das Gerät kleiner sein wird als das Samsung-Modell.

Angeblich peilt Google eine Veröffentlichung im Oktober 2022 an. Im dritten Quartal 2022 soll mit der Produktion von Pixel Notepad-Panels begonnen werden. Noch im November letzten Jahres erklärte Young, dass Google das Projekt wegen der Konkurrenz von Samsung, Huawei, Honor, Oppo, Vivo und Xiaomi in China, Europa und den USA eingestellt habe.

Während die Konkurrenz durch diese Unternehmen natürlich weiter besteht, könnte ein kompakterer Formfaktor und niedriger Preis Google helfen, das Pixel Notepad besser zu positionieren. Doch bis dahin heißt es noch viele Monate warten.

Quelle(n):
Notebookcheck

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.