Googles kommendes faltbares Pixel könnte Pixel Notepad heißen

Google Pixel Fold
Quelle: 9TO5Google

Das kommende faltbare Google Pixel-Smartphone könnte eher wie das Oppo Find N als das Galaxy Z Fold 3 aussehen. Nun scheint man im Android 12L Beta 2 Code was spannenden gefunden zu haben, nämlich den möglichen Namen. Das faltbare Gerät könnte „Pixel Notepad“ genannt werden.

Bereits vor wenigen Tagen war das mögliche Design des Gerätes aufgetaucht, auch in der Beta 2 von Android 12L. Ist in dem Code schon Google’s Foldable ausführlicher erklärt als man bisher dachte?

Googles erstes faltbares Smartphone wurde eigentlich für das vierte Quartal 2021 erwartet, aber es ist noch immer nicht vorgestellt worden. Es wird jedoch noch in diesem Jahr auf den Markt kommen, dabei scheinen sich alle sicher zu sein.

Wie es am Ende wirklich heißen wird, ob Pixel Fold oder wie nun entdeckt dann Pixel Notepad, wird sich dann zeigen. Bisher gibt es keine Hinweise darauf, wie es finale von Google genannt werden wird.

Quelle(n):
9TO5Google

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.