Google Tensor zeigt atemberaubende Ergebnisse im Geschwindigkeitstest des Pixel 6 Pro [Video]

Google Pixel 6 Pro
Quelle: Google

Der Tensor ist der erste mobile Chip, den Google für seine Pixel-Smartphones entwickelt hat. Die Leistung ist auf Augenhöhe mit den Snapdragon-Flaggschiff-SoC. Aber auch der Vergleich mit Apples Chips im iPhone 13 Pro Max ist beeindruckend.

Nun gibt es ein Video mit einem Geschwindigkeitstest-Vergleich zwischen dem iPhone 13 Pro Max und dem Pixel 6 Pro. Ein Test, bei dem iPhones fast immer gegen die Android-Konkurrenz gewinnen. Auch das Pixel 6 Pro hat diese Serie leider nicht durchbrochen, aber es hat einen beeindruckenden Kampf geliefert.

Diese Geschwindigkeitstests sind zwar nicht vollständig repräsentativ für die reale Nutzung, geben uns aber einen schönen Vergleichspunkt zwischen diesen Telefonen, sicherlich ein viel besseres Bild als die typischen Benchmarks. Im Test wurden 12 Apps und 4 Spiele geöffnet, um die Geschwindigkeit zu vergleichen.

In der ersten „Runde“ dieses Tests übernimmt das Pixel 6 Pro tatsächlich einen sehr frühen Vorsprung und schlägt das iPhone durch Apps wie Facebook, Microsoft Word und die Kamera-App. Nur bei einer Videobearbeitungs-App gerät das Pixel ins Straucheln und gibt seine Führung ab, da der unbestreitbar stärkere Chip im iPhone es schneller Videos aus der App exportieren lässt.

Dennoch kommt das Pixel schnell wieder auf die Beine und beendet die erste Runde nur ein paar Sekunden hinter dem iPhone. Der nächste Schritt besteht darin, die gleiche Liste in umgekehrter Reihenfolge durchzugehen und sicherzustellen, dass jede App im Speicher bleibt. Das Pixel 6 Pro bewältigt auch diese Aufgabe ohne Probleme und beendet den Test knapp fünf Sekunden später.

Angesichts dieser Ergebnisse kann man mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass die meisten Leute nicht in der Lage sein werden, den Unterschied zwischen der Leistung des Pixel 6 Pro und des iPhone 13 Pro Max wahrzunehmen, zumindest bei den meisten Aufgaben. Das ist unglaublich beeindruckend für Googles allerersten Smartphone-Chip, von dem man eigentlich erwartet hatte, dass er in puncto Leistung hinter den meisten Konkurrenten zurückbleibt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.