Honor Magic Fold: Baldiger Einstieg in den faltbaren Markt geplant

Laut Berichten der Display Supply Chain Consultants plant Honor, sein erstes faltbares Smartphone im Jahr 2022 vorzustellen. Das kommende Honor Magic Fold soll dann den Einstieg des Unternehmens in den Markt für faltbare Smartphones bedeuten.

Honor profitiert von seinem neuen Status als unabhängiges Unternehmen von Huawei. Das bedeutet, dass es ohne große Einschränkungen auch auf faltbare Display-Technologie von Zulieferern zugreifen könnte. Visionox und BOE werden als die wahrscheinlichen Lieferanten des faltbaren Displays gehandelt.

Es ist noch nicht viel über das kommende Honor Magic Fold bekannt. Nicht einmal, ob es wirklich so heißen wird. Honor hat auch kein offizielles Statement in Bezug auf ein bevorstehendes faltbares Smartphone abgegeben. Alle Informationen zu diesem Gerät sind bisher reine Spekulation.

Honor ist nach dem Verkauf durch Huawei im Jahr 2020 aufgeblüht. Endlich kann man sich unabhängig entwickeln, ohne immer nur Smartphones als Neuauflage bekannter Huawei-Modelle vorzustellen. Und bei der Innovation will man nun zeigen, was man vorher nicht zeigen durfte. Und erwarten viele spannende Modelle in den nächsten Monaten.

Quelle(n):
DSCC

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.