Honor V40: Endlich zeigt sich das ganze Flaggschiff auf einem Renderbild

Erst vor wenigen Stunden gab es die ersten Teile des Renderbilds des kommenden Honor V40. Nun zeigt ein Bild erstmals aber das ganze Flaggschiff, welches wir im Januar 2021 erwarten können.

So wird es also aussehen, dass kommende Honor V40?! Das erste Smartphone seit der Trennung von Huawei trägt aber dennoch ganz deutlich dessen Züge. Doch das war zu erwarten, vermutlich ist das Gerät seit langem bereits fertig.

Quelle: rootmygalaxy

Auf der Rückseite sehen wir ein Quad-Kamera-Setup, bei dem 3 Sensoren groß und einer klein ist. Das Design des Kameramoduls scheint von Uhren inspiriert zu sein. Auf der linken Seite des Kameramoduls befindet sich ein Text mit der Aufschrift „MATRIX CAMERA ASPHLENS“. Das ASPH-Objektiv (oder Asphärische Linse) wird auch von LEICA verwendet, die Huawei in den meisten ihrer Flaggschiffe einsetzt.

Laut dem Leak wird das Honor V40 mit einem Dimensity 1000+ SoC erscheinen. Zusätzlich wird es ein Honor V40 Pro geben, das Samsung’s Exynos 1080 verwenden wird. Außerdem wird das Honor V40 Pro+ den Snapdragon 888 verwenden, während die Honor V40 Commemorative Edition mit Huawei’s Kirin 9000 ausgestattet sein wird.

Quelle(n):
rootmygalaxy

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.