Honor V40: Release auf 22. Januar verschoben, erstes Hands-On Video online

Am 8. Januar bestätigte Honor, dass es das Honor V40-Smartphone am 18. Januar auf den Markt bringen wird. Allerdings hat das Unternehmen gestern auf Weibo bekannt gegeben, dass es das Launch-Event auf den 22. Januar verschoben hat.

Honor sagt, dass es aufgrund eines Problems im Zusammenhang mit dem „Konferenzort und der Ausrüstung“ den Starttermin auf den 22. Januar verschoben hat. Das Launch-Event wird am besagten Datum um 10:00 Uhr (Ortszeit) stattfinden und das Honor V40 wird am selben Tag ab 12:00 Uhr (Ortszeit) in den Verkauf gehen.

Quelle: Honor

Das Honor V40 soll mit einem 6,72″ OLED-Panel ausgestattet sein. Das FullHD+-Display soll eine Bildwiederholrate von 120 Hz und eine Touch-Abtastrate von 300 Hz bieten. Kürzlich enthüllte Honor, dass das V40 über einen Super-Sensing-Bildschirm auf Retina-Niveau für eine bessere Farbwiedergabe verfügt.

Der MediaTek Dimensity 1000+ SoC wird voraussichtlich im Inneren des neuen Flaggschiffes werkeln. Honor V40 antreiben. Ein 4.000 mAh-Akku mit 66 Watt Schnellladeunterstützung soll es ebenfalls geben.

Das Kameramodul auf der Rückseite soll mit einer 50 MP Hauptkamera mit 1/1,5x-Zoll Sony IMX766 Objektiv, einer 8 MP-Ultraweitwinkellinse, einer 2 MP Makrolinse und einer Laser-Autofokus-Einheit und einem LED-Blitz ausgestattet sein.

https://www.schmidtisblog.de/wp-content/uploads/2021/01/Honor-V40-Hands-On.mp4

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.