HTC One Android 4.4.3 Update verfügbar

Jetzt bekommt auch das letztjährige Flaggschiff HTC One das Android 4.4.3 Update. Nachdem bereits das neue HTC One (M8) mit dem Update bedient wurde, dürfen sich nun auch die Besitzer des Vorjahresmodells darauf freuen. Den Anfang bei der Verteilung von Android 4.4.3 KitKat für das HTC One machen die Slowakei sowie Rumänien gestartet. Wenn dort alles glatt läuft, dann dürfte das Update wahrscheinlich in den nächsten Tagen auch bei uns ankommen.

Jetzt ist in den ersten Ländern Europa das HTC One Android 4.4.3 Update verfügbar. Dies dürfte auch das letzte Update für das Modell sein, bevor im Herbst dann Android L erscheint. Denn in diesem Update hat HTC bereits auch die Sicherheitsupdates von Android 4.4.4 einfließen lassen.

Das knapp 550 MB große Update mit der Versionssnummer 6.09.401.5 bringt Verbesserungen an den vorinstallierten Apps, z.B. bei der Kamera, der Galerie Anwendung sowie der BoomSound App. Natürlich gibt es auch wieder einige Bugfixes.

Das Update wird wie immer in Wellen verteilt, wann es hier in Deutschland soweit sein wird, ist noch nicht bekannt. Ich gehe davon aus, dass es in den nächsten Tagen soweit sein wird.

Quelle: GSMArena

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Eine Antwort auf „HTC One Android 4.4.3 Update verfügbar“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.