HTC One (M8) Ace zeigt sich komplett

Gerüchten zufolge wird es vom Flaggschiff HTC One M8 einen weiteren Ableger geben. Dieses Modell soll eine günstige Version des Flaggschiffes sein un den Namen HTC One (M8) Ace tragen. Erste Bilder waren ja bereits vor kurzem bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA aufgetaucht. Nun gibt es neue Details, in China ist jetzt die so genannte „Vogue Edition“ aufgetaucht, bei der es sich um das HTC One (M8) Ace handeln könnte. Wenn man den letzten Gerüchten glauben kann, ist der Release für den 3. Juni geplant.

Das HTC One (M8) Ace soll quasi das Flaggschiff im Kunststoffkleid sein. Dementsprechend sollen sich die technischen Spezifikationen kaum von dem des Flaggschiffes unterscheiden, also 5″ FullHD-Display, Qualcomm Snapdragon 801 und 2 GB RAM. Jedoch soll das Smartphone-Modell auf eine herkömmliche 13 MP Kamera anstelle der Duo-Kamera setzen.

Man muss sagen, auch im Kunststoffkleid macht das HTC One(M8) Ace eine wirklich gute Figur. Das Design kann als sehr gelungen bezeichnet werden, durch die leicht geschwungene Form der Rückseite liegt das Smartphone gut in der Hand. Auf den Fotos haben aber, im Gegensatz zu den Fotos der TENAA aus der letzten Woche, die Lautsprecher ein anderes Design.

Was aber noch gar nicht geklärt ist, ob das HTC One (M8) Ace überhaupt für den europäischen Markt gedacht ist. Es kann also gut sein, dass wir dieses Smartphone-Modell gar nicht hierzulande bekommen werden. Vielleicht werden wir hierzu aber bereits nächste Woche die letzten entscheidenden Hinweise von HTC bekommen.

Quelle: IFANR

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Eine Antwort auf „HTC One (M8) Ace zeigt sich komplett“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.