HTC One (M8) in die Google Play Edition verwandeln

Das neue HTC one (M8) ist ja nun seit letzter Woche Freitag im Handel erhältlich. Mit HTC Sense 6 ist auch wieder die wohl beste Benutzeroberfläche eines Android Smartphones mit an Bord. Trotzdem würden aber gerne viele User Stock Android auf dem HTC One (M8) haben. Und das auf das Flaggschiff zu bekommen ist gar nicht so schwer, sogar ziemlich leicht für den erfahrenen User. Denn die HTC One (M8) Google Play Edition ist ja ebenfalls schon geleakt worden.

Wie wäre es also mit einem HTC One (M8) mit Stock Android? Bei den xda-developers hat nun das Mitglied Graffixnyc eine zu flashende ROM und eine dazugehörigen Anleitung veröffentlicht. Damit dürfte der Umwandlung nichts im Wege stehen. Die Custom ROM macht das HTC One (M8) praktisch „offiziell“ zur Google Play Edition.

So umgewandelte Geräte werden dann auch ganz normal mit Updates versorgt. Auch die Funktionalität der Dual-Kamera bleibt übrigens erhalten. Bevor es losgeht, muss man vorher S-OFF herstellen, das geht ganz einfach mit dieser Webseite. Danach muss man nur noch die Firmware über ein Custom-ROM aufspielen, die Anleitung findet ihr bei den xda’s.

Natürlich empfiehlt sich dieser Vorgang nur für erfahrene User, allen anderen sei gesagt, Finger weg! Doch ist das HTC One (M8) mit Stock Android besser als mit HTC Sense 6, was meint ihr?

Quelle: Android Police

[asa]B00IKIZI10[/asa]

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Eine Antwort auf „HTC One (M8) in die Google Play Edition verwandeln“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.