HTC will mehrere 5G-Smartphones in diesem Jahr vorstellen

In einem Interview hat der neue CEO von HTC, Yves Maitre, erklärt, dass 2020 ein wichtiges Jahr für das Unternehmen sein wird. Laut dem leitenden Angestellten werden sich auf dem taiwanesischen Markt Entwicklungen in verschiedenen Bereichen und Möglichkeiten ergeben, insbesondere im Hinblick auf das 5G-Netz und die virtuelle Realität.

Im Jahr 2020 wird sich HTC mehr auf visuell basierte Inhalte konzentrieren, die durch Anwendungen, die über 5G verbunden sind, vorangetrieben werden. Das Unternehmen wird sich jedoch nicht nur auf die Bereitstellung von Inhalten konzentrieren und hat bestätigt, dass es auch sein erstes 5G-fähiges Smartphone auf den Markt bringen wird. Leider sind genauere Details über das erste 5G-Handy von HTC noch nicht bekannt, und das Interview ging nie näher auf die Einzelheiten ein.

Darüber hinaus wurde auch bekannt, dass HTC eng mit dem Chip-Hersteller Qualcomm zusammenarbeiten wird, um ein erstklassiges Flaggschiff-Smartphone auf den Markt zu bringen.

In ähnlicher Weise plant das Unternehmen, sich auch auf die Entwicklung in der virtuellen Realität zu konzentrieren. Mit der HTC Vive-Serie und der Vive Cosmos-Serie plant das Unternehmen, sein Angebot an Mixed/Virtual Reality zu erweitern, wobei auch der Schwerpunkt auf Augmented Reality liegt.

HTC erwartet für 2020 ein signifikantes Wachstum in diesem Bereich. In dem Interview erklärte Yves Maitre, dass das Unternehmen die beste Anwendungslösung für optimale Erfahrungen bieten wird. Mit anderen Worten: HTC wird sowohl die Hardware als auch die Software bereitstellen, um ein reibungsloses VR-Erlebnis zu ermöglichen. Im Moment erfreuen sich sowohl die virtuelle als auch die erweiterte Realität wachsender Beliebtheit, leiden aber immer noch unter einem großen Mangel an Anwendungen auf der Softwareseite.

Daher wird das Unternehmen zunächst an der Marktlücke arbeiten und seine ergänzende Hardware entsprechend verfeinern. HTCs neue Cosmos Elite, HTC VIVE Cosmos Play, HTC VIVE Cosmos XR und VIVE Sync werden in Kürze auf den Markt kommen und voraussichtlich im März 2020 in San Francisco, USA, vorgestellt werden.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply