Huawei: Aus Ark OS wird Oak OS, Release im August oder September

Huawei Logo

Huawei Logo

Aus Ark OS wird Oak OS, doch das Ziel ist das gleiche. Die völlige Unabhängigkeit von US-Partnern. International soll Huawei’s neues Betriebssystem nun wohl Oak OS heißen.

Huawei’s eigenes Betriebssystem, welches in China wohl als HongMeng OS erscheinen wird, scheint für den internationalen Markt wohl nun Oak OS heißen. So lauten jedenfalls die neuesten Gerüchte.

Zwar hatte sich der Hersteller den Namen Ark OS auch in Deutschland sichern lassen, doch das muss natürlich nicht heißen, dass es auch unter diesem Namen erscheinen wird. Nun tauchte erstmals Oak OS auf.

Derweil setzt sich Google bei der US-Regierung dafür ein, dass Huawei wieder Android nutzen darf. Natürlich auch unter der Prämisse, dass der Hersteller immerhin 17 Prozent Marktanteil hat und so Google bei einem kompletten Verbot etliche Milliarden an Lizenzgebühren verloren gehen würden.

Doch Huawei macht weiter Nägel mit Köpfen. Das neue Oak OS soll nun schon im August oder September vorgestellt werden. Huawei selbst hat dies aber nicht bestätigt, man muss also noch ein wenig skeptisch sein.

wie schwer es ein drittes Betriebssystem neben Android und iOS hat, zeigten schon diverse Versuche. Microsoft mit Windows hat es nicht geschafft, sich zu etablieren und selbst Samsung’s Tizen war nur ein kleines Strohfeuer.

Aber wer weiß, wenn Huawei’s Bemühungen eines eigene Betriebssystem fruchten, wagt Samsung dann auch noch einmal einen zweiten Anlauf mit Tizen? Das wäre für Google dann natürlich der Super-GAU, würde es doch bedeuten, dass knapp 40 Prozent Marktanteil wegbrechen würden.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Noch immer heißt es her, Füße stillhalten und abwarten, was kommt. Hinter den Kulissen wird derzeit so viel verhandelt, vielleicht gibt es schon bald eine Lösung. Doch wird sich dann Huawei noch einmal in eine „US-Abhängigkeit“ begeben oder ist der Schritt jetzt endgültig?

Quelle(n):
https://twitter.com/globaltimesnews/status/1136907420817448960

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert