Huawei Mate 30 Pro: Mit Waterfall-Display von …

Huawei Mate 30 Pro

Das Huawei Mate 30 Pro wird mit einem Waterfall-Display erscheinen. Das ist ja nun kein Geheimnis mehr. Und nun ist auch bekannt, wer das Display für Huawei liefert.

Die Pressebilder der Huawei Mate 30-Reihe sind ja nun da. Und dort war für das Huawei Mate 30 Pro auch sehr deutlich zu erkennen, dass das Flaggschiff mit einem Waterfall-Display erscheinen wird. Diese Art des Displays scheint mittlerweile immer beliebter zu werden – bei den Herstellern jedenfalls.

Doch welcher Hersteller beliefert nun Huawei? Da gibt es ja viele Verdächtige, Samsung, LG und BOE sind die derzeit wohl bekanntesten OLED-Display-Hersteller weltweit. Und der Gewinner ist – LG Display.

Doch allein wird LG das nicht wuppen können, daher gibt es eine Kooperation mit BOE. Denn es werden viele Millionen Displays benötigt. Doch die Kooperation zwischen LG, BOE und Huawei ist nicht neu, auch schon beim Huawei P30 Pro hat man zusammen gearbeitet.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Nun heißt es auf den Release der Huawei Mate 30-Reihe am 19. September in München zu warten. Am spannendsten dürfte sein, wie Huawei sich zum Google-Thema positioniert. Oder hat man vielleicht schon die finale Lösung in der Tasche?

Quelle(n):
GizmoChina

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19378 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*