Huawei Mate 40-Serie: Release im September mit Kirin 9000 bestätigt

In einem Weibo-Posting bestätigte Richard Yu, CEO von Huawei Consumer Business, dass die nächste Flaggschiff-Generation der Huawei Mate 40-Serie im September auf den Markt kommen wird.

Darüber hinaus fügte der CEO hinzu, dass die Geräte der mit dem neuesten und besten Prozessor von Huawei ausgestattet sein werden. Und aufgrund der Gerüchte ist davon auszugehen, dass es der Kirin 9000 SoC sein wird.

Huawei Mate 40 Pro Leak
Huawei Mate 40 Pro Leak (Quelle: @OnLeaks)

Die Huawei Mate 40-Serie wird insgesamt vier Varianten haben, das Huawei Mate 40, Huawei Mate 40 Pro, Huawei Mate 40 Pro+ und das Huawei Mate 40 Porsche Design.

Alle Varianten des Huawei Mate 40 werden den HiSilicon Kirin 9000 Chipsatz verbaut haben. Außerdem soll der SoC um 50 Prozent leistungsstärker sein als der Kirin 990 der letzten Generation. Der neue SoC wird auf dem 5-nm-Prozess und Cortex-A78 basieren und trägt den Codenamen „Baltimore“.

CEO Richard Yu fügte ferner auch hinzu, dass die kommende Huawei Mate 40-Serie in Bezug auf Design, Formfaktor, Leistung, bessere 5G-Konnektivität, Akku und Schnellladung weiter aufgerüstet werden wird.

Leider werden auch bei der kommenden Huawei Mate 40-Reihe die Google-Dienste nicht an Bord sein.

Quelle(n):
Weibo | GizmoChina

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.