Samsung Galaxy Note 20-Reihe bekommt erstes Update

Samsung Logo

Kaum vorgestellt, schon kommt das erste Update. Das Samsung Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra bekommen nun bereits ihr erstes Firmware-Update spendiert.

Die erste Aktualisierung für die beiden neuen Flaggschiffe ist fast 500 MB groß und wird OTA (over-the-air) verteilt. Der Changelog des Updates geht allerdings nicht ins Detail und verrät also nicht evtl. Änderungen.

Samsung Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra
Samsung Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra (Quelle: Samsung)

Vermutlich wird es mit dem ersten Update einige Leistungsverbesserungen, Fehlerbehebungen und vielleicht Funktionen geben, die die Samsung Galaxy Note 20-Serie haben sollte, es aber nicht in die ursprüngliche Software geschafft haben.

Noch sind die beiden Modelle noch nicht im Handel erhältlich. Bis es soweit sein wird, vergehen noch ein paar Tage. Und es kann gut sein, dass es bis dahin sogar noch ein weiteres Update für die Geräte geben wird.

Ab dem 21. August 2020 werden das Samsung Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra im deutschen Handel zu Preisen ab EUR 925,00 bzw. EUR 1.266,00 verfügbar sein.

Quelle(n):
SamMobile

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert