Huawei Mate 40: TENAA listet wichtigste Specs

Bei der TENAA sind nun die wichtigsten Key-Specs des kommenden Huawei Mate 40 gelistete worden.

Das Huawei Mate 40 und Mate 40 Pro erhielten bereits Zertifikate der Telecommunication Equipment’s Network Access Management (TENAA) in China. Allerdings hat TENAA zu diesem Zeitpunkt die Spezifikationen dieses kommenden Flaggschiffs noch nicht bekannt gegeben.

Nun aber hat die chinesische Zertifizierungsbehörde einige der wichtigsten Spezifikationen des Huawei Mate 40 aufgelistet.

Huawei Mate 40 TENAA-Certificate Details
Huawei Mate 40 TENAA-Certificate Details (Quelle: TENAA)

Demnach können wir ein 6,5″ Display, einen 4.000 mAh-Akku, NSA/SA Dual-Mode 5G und mehr erwarten. Die Maße betragen 167,8 x 77,1 x 9,95 mm und damit ist es im Vergleich zum Huawei Mate 30 etwas größer.

Laut TENAA-Auflistung wird es drei Modellvarianten, OCE-AN00, NOH-AN00 und NOP-AN00, geben. Dabei handelt es sich dann vermutlich um das Huawei Mate 40, Mate 40 Pro und Mate 40 Pro+/Mate 40 RS Porsche Design.

Im Inneren soll der HiSilicon Kirin im 5-nm-Verfahren werkeln, EMUI 11 soll out-of-the-box drauf laufen. Der 4.000 mAh Akku soll mit bis zu 65 W geladen werden können. Die Huawei Mate 40-Serie wird möglicherweise Mitte Oktober vorgestellt werden.

Quelle(n):
Huawei Central

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.