Huawei Mate X3 soll noch dieses Jahr erscheinen

Huawei Mate X2
Quelle: Huawei

Der chinesische Hersteller Huawei ist einer der Pioniere der faltbaren Smartphone-Industrie. Samsung und Huawei brachten die erste Reihe faltbarer Smartphones auf den Markt. Doch seit dem Handelsembargos durch die USA ist es um Huawei auf dem Smartphone-Markt ziemlich still geworden.

Laut Ross Young wird Huawei Ende des Jahres ein Mobiltelefon mit faltbarem Bildschirm auf den Markt bringen. Erst in diesem Monat hat Huawei das Mate X2 Collection Edition Handy mit faltbarem Bildschirm in China vorgestellt, das mit 12 GB RAM und 512 GB Speicherplatz ausgestattet ist.

Nach den Enthüllungen von Ross Young zu urteilen, wird Huawei auch ein neues Mobiltelefon mit faltbarem Bildschirm auf den Markt bringen, möglicherweise das Huawei Mate X3.

In Anbetracht der geringen Menge an Kirin 9000 5G-Chips, die noch verfügbar sind, könnte das neue faltbare Smartphone von Huawei Chips von Qualcomm verwenden. Da wäre dann der Qualcomm Snapdragon 888 eine Option.

Es ist erwähnenswert, dass das neue faltbare Smartphone von Huawei, falls es Qualcomm-Chips verwendet, dann natürlich nur 4G-Netzwerke unterstützen wird. Noch gibt es nichts offizielles, wenn der Release aber im Dezember stattfinden soll, dann wird da sicherlich bald was kommen.

Quelle(n):
GizChina

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.