Huawei P40-Serie erscheint mit Dual-OS (Android & HarmonyOS)

Huawei Logo

Die Huawei P40-Serie soll mit Dual-OS mit Android und HarmonyOS erscheinen. Und das obwohl das Huawei-eigene OS noch gar nicht bereit für Smartphones ist.

Wenn der Ban von Google fortbesteht, dann soll das kommende Flaggschiff Huawei P40 mit dualem Betriebssystem erscheinen. Wie wir alle wissen, ist die Huawei Mate 30-Serie mit Android 10 ausgestattet, kann aber die Dienste von Google nicht nutzen. Das bedeutet, dass die Flaggschiffe außerhalb Chinas praktisch unverkäuflich sind.

Nun gibt es Spekulationen, dass die kommende Huawei P40-Serie Dual-OS verwenden wird – sie soll sowohl mit HarmonyOS als auch mit Android ausgeliefert werden. Es gibt noch keine offizielle Bestätigung dazu, daher sollte ,an die Meldung auch mit Vorsicht genießen.

Huawei bestätigte zuvor, dass das erste Telefon mit HarmonyOS in der ersten Hälfte des Jahres 2020 erscheinen wird. Die Entwicklung von HarmonyOS soll derzeit recht schnell verlaufen. Die Huawei P40-Serie wird voraussichtlich im März nächsten Jahres vorgestellt werden.

Bisher wird vermutet, dass die Huawei P40-Serie mit dem Kirin 990-Prozessor und einer 5G Version erscheinen wird. Auf der Rückseite sollen fünf Kameras verbaut sein, die Hauptkamera soll ein 64 MP-Sensor sein und es gibt wohl auch wieder eine ToF-Kamera.

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19378 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*