Huawei P50 mit HarmonyOS: Erste Foto-Samples sollen Qualität der Kamera zeigen

Angeblich soll im April die Huawei P50-Reihe vorgestellt werden. Es gab in den vergangenen Tagen auch wieder neue Renderbilder des Pro-Modells und des Standard-Modells. Heute nun sollen Fotos die Qualität der Kamera zeigen.

Nachdem das Design des Huawei P50 und P50 Pro bereits geleakt wurden, gibt es nun neues Bildmaterial in Form von Kamera-Samples des Flaggschiffes. Darauf kann man erkennen, dass diese mit HarmonyOS laufen und auch weiter auf ein Leica-Branding setzen.

Noch soll es sich aber um einen Prototypen des Gerätes handeln, mit dem die Bilder aufgenommen wurden. Daher kann es gut möglich sein, dass final die Software noch weiter verbessert wird und die Bilder dann noch besser aussehen werden.

Doch schon jetzt kann das Bokeh der Aufnahmen überzeugen, aber die übersättigten Farben weniger. Doch das ist sicherlich nur eine Einstellungssache, da kann man bestimmt auch natürlichere Farben auswählen.

Noch ist die Echtheit der Bilder nicht bestätigt. Aber warum sollte sich jemand die Mühe machen, sowas zu faken. Wenn also wirklich im April die Huawei P50-Reihe vorgestellt werden soll, dann wird Huawei wohl auch selbst bald mit dem teasern anfangen.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.