Huawei: Smartphone-Auslieferungen werden 2019 um 24 Prozent sinken

Huawei Logo

Huawei Logo

Huawei dürfte sein selbstgesteckten Ziele, spätestens 2020 die Nummer 1 der Smartphone-Hersteller zu werden, nach dem US-Verbot deutlich verfehlen. Schon für 2019 erwartet man einen deutlichen Rückgang der Auslieferungen.

Vor kurzem veröffentlichte Strategy Analytics seinen neuesten Forschungsbericht mit dem Titel „Will Huawei Survive Under the US Ban“. Es wird erwartet, dass das Smartphone-Geschäft von Huawei in den Überseemärkten 2019 und 2020 ohne die Genehmigung von Google Mobile Services mit großen Risiken und Unsicherheiten konfrontiert sein wird, insbesondere im westeuropäischen Markt.

Der Bericht wies darauf hin, dass unter der Annahme, dass das Verbot fortbesteht, für 2019 einen Rückgang der weltweiten Smartphone-Lieferungen von Huawei um 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu erwarten ist.

Bis 2020 wird der Versand im Vergleich zum Vorjahr weiter um 23 Prozent zurückgehen. Der Bericht begründet diese Einschätzung damit, dass die Handlungen der Trump-Administration es für den chinesischen Hersteller schwierig machen, US-Hard- und Software, insbesondere Google Play, einzusetzen. Dies hat jedoch keine großen Auswirkungen auf den chinesischen Markt.

Demnach werden Samsung und Apple im High-End-Marktsegment kurzfristig vom Verbot von Huawei profitieren. In den Überseemärkten werden Samsung und die führenden chinesischen Hersteller (Xiaomi, OPPO und VIVO) von den Schwierigkeiten Huawei’s profitieren.

Bevor Huawei in die Entity List des US-Handelsministeriums aufgenommen wurde, lieferte das Unternehmen im ersten Quartal 2019 weltweit 59,1 Millionen Smartphones aus, 59,1 Prozent mehr als im Vorjahr.

Das bedeutete, dass Huawei 17,9 Prozent des Weltmarktanteils hielt, Apple überholte und nur hinter Samsung zurückblieb. Im Allgemeinen lieferte Huawei 2018 nach Samsung und Apple 205,8 Millionen Smartphones weltweit aus.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Shui Qian, ein Analyst bei Strategy Analytics, sagte, dass Huawei trotz zunehmendem Gegenwind wieder zurückkommen wird. Man fügte hinzu, dass das US-Verbot Huawei zwingen wird, Forschung und Entwicklung zu beschleunigen, um die Abhängigkeit von US-Lieferanten zu verringern.

Quelle(n):
https://www.gizchina.com/2019/05/23/huawei-shipments-to-fell-by-24-in-2019-because-of-us-ban/

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18696 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*