Huawei wird EMUI 10 und Android Q am 9. August vorstellen

Huawei Logo

Huawei Logo

Huawei wird in weniger als einem Monat seine neue Benutzeroberfläche EMUI 10 basierend auf Android Q vorstellen. Die Vorfreude auf die Vorstellung wächst also langsam.

Heute wurde bestätigt, dass das Unternehmen auf der kommenden Huawei Developer Conference seine nächste Version von EMUI vorstellen wird. Version 10 wird dabei auf dem Kommenden Android Q basieren.

In der Eröffnungs-Keynote des HDC 2019 hat Huawei EMUI 10.0 in seinen Keynote-Zeitplan mit dem Slogan „Linking the future of the world“ aufgenommen. Die Keynote von EMUI 10 wird von Dr. Wang Chenglu, President of Software Engineering Huawei Consumer Business Group AKA, dem „Verwalter“ der EMUI, gehalten..

EMUI 10 basiert auf Android 10 Q, das sich derzeit im Beta-Test befindet und voraussichtlich im August irgendwann um das HDC 2019-Ereignis herum final ausgerollt werden wird.

Die Huawei Developer Conference 2019 ist für den 9. bis 11. August geplant. Dort werden aber auch die wichtigen Themen wie künstliche Intelligenz, Internet der Dinge und 5G besprochen.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Spannend ist nun, ob gleichzeitig auch Google sein neues Betriebssystem Android Q vorstellen wird. Oder es bis dahin schon getan hat. Eine Beta, Nummer 6, soll ja noch kommen. Viel Zeit bleibt nun ja nicht mehr.

Quelle(n):
https://www.huaweicentral.com/breaking-huawei-will-announce-emui-10-android-q-on-august-9/

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19428 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*