Kommt ein Redmi Note 9-Modell mit einer 108 MP-Kamera?

In den letzten 12 Monaten haben wir einige Smartphone-Modelle gesehen, die 108 MP Kameras verbaut hatten, wie z.B. das Xiaomi Mi Note 10 und das Samsung Galaxy Note 20 Ultra.

All diese Telefone gehörten jedoch zur gehobenen Mittelklasse oder sogar Flaggschiffe und waren auch dementsprechend teuer..

Nun wurde aber bekannt, dass auch Redmi an seinem ersten 108 MP-Telefon arbeitet und das es schon bald erscheine soll. Der Tippgeber fügt hinzu, dass es ein Modell der Redmi Note 9-Reihe sein wird.

Bei der108 MP-Kamera im Redmi-Handy soll es sich um den Samsung Isocell HM2-Sensor handeln. Dies ist die neue Version des Sensors mit 0,7 Mikrometer-Pixel und eine Sensorgröße von 1/1,52 Zoll. Der HM2 verfügt nach wie vor über die Nona-Binning-Technologie, bei der die Daten von neun benachbarten Pixeln zu einem zusammengefasst werden, um hellere und sauberere Ergebnisse bei 12 MP zu erzielen.

Noch ist nicht bekannt, welches Redmi Note 9-Modell dann genau mit der 108 MP-Kamera ausgestattet sein wird.

Quelle(n):
Weibo

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.