Lu Weibing: Redmi K30 5G kommt mit „explosiver Technologie“

Lu Weibing, General Manager der Marke Redmi, bestätigte nun, dass das Redmi K30 5G mit explosiver Technologie ausgestattet sein wird.

Redmi wird im nächsten Jahr sein erste 5G-Smartphone vorstellen. Dabei handelt es sich, wie wir bereit wissen, um das Redmi K30. Auch einen ersten Blick auf das Design konnte man bereits werfen.

5G-Smartphones werden 2020 endlich den Durchbruch haben. Allein die Redmi-Mutter Xiaomi plant für nächsten Jahr schon 10 5G-Smartphones auf den Markt zu bringen.

Das Redmi K30 wird das erste 5G Smartphone von Redmi sein. Es wird ein 5G SoC der Qualcomm Snapdragon 700-Serie zum Einsatz kommen. Dieses Smartphone wird auch Dual-Mode 5G unterstützen. Es wird 5G Stand-Alone und Non-Stand-Alone (SA/NSA) Sub-6GHz Netzwerke unterstützen.

Damit wird es das erste Dual-Mode 5G Smartphone aus dem Xiaomi-Konzern sein. Bisher hat auch nur Huawei ein Dual-Mode 5G Smartphone im Angebot. Die meisten 5G-Smartphones auf dem Markt verwenden NSA-unabhängige Netzwerke.

Weiterhin ist bisher nur bekannt, dass man auf eine Dual-Kamera auf der Vorderseite setzen wird. Diese ist in einem „Punch Hole“ untergebracht.

Einen Termin für die Vorstellung des Redmi K30 (Pro) gibt es noch nicht. Weitere Ausstattungsmerkmale gibt es derzeit auch noch nicht zu vermelden.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10
Leave a Reply