Xiaomi: 10 5G-Smartphones für 2020 geplant

Xiaomi Logo

Das Thema 5G nimmt immer weiter Fahrt auf. Und so plant nun Xiaomi, im nächsten Jahr gleich 10 5G-Smartphones vorzustellen.

Der Gründer, Chairman und CEO der Xiaomi Group, Lei Jun, hat nun auf der 6. World Internet Conference einige der Pläne von Xiaomi für 5G im nächsten Jahr vorgestellt.

Ihm zufolge ist 5G sehr nützlich in hochauflösenden Videoanwendungen und Cloud-Spielen. Lei Jun erklärte weiter, dass, nachdem die erste Charge der 5G-Smartphones von Xiaomi auf den Markt kam, die Nachfrage ihre Erwartungen übertraf.

Er fügte hinzu: „Im nächsten Jahr werden 10 5G-Smartphones auf den Markt kommen, um verschiedene Preiskategorien abzudecken“.

Lei Jun hofft, dass die Netzbetreiber den Einsatz von 5G beschleunigen können. Seiner Ansicht nach wird 5G zu einem Beschleuniger für die Entwicklung der digitalen Wirtschaft.

„Es hat große Chancen, und es gibt große Herausforderungen und Risiken. Jeder hat andere Pläne und Zeitpläne. Xiaomi ist jedoch optimistisch und radikal.“

Diese Aussage von Xiaomi bedeutet, dass das Unternehmen im nächsten Jahr Flaggschiffe, Mittelklasse- und Einstiegs-Smartphones mit 5G vorstellen wird.

2020 könnte dann also der endgültige Durchbruch bei 5G bedeuten.

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19378 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*