Meizu stellt am 31. Mai sein erstes HarmonyOS-Produkt vor, könnte es auch in Smartphones eingesetzt werden?

Seit fünf Jahren entwickelt Huawei sein auf einem Mikrokernel basierendes Betriebssystem HarmonyOS. Dieses Betriebssystem funktioniert auf verschiedenen Plattformen, einschließlich Smartphones, Smart-TVs, Tablets, IoT sowie Geräten von Drittanbietern.

Einige Hersteller wie z. B. Midea haben bereits damit begonnen, HarmonyOS in ihren Smart-Home-Geräten zu verwenden. Nicht nur Smart Home-, sondern auch Smartphone-Hersteller verhandeln mit Huawei über eine mögliche Zusammenarbeit für diese Open-Source-Software.

Das erste HarmonyOS-Smart-Produkt von Meizu?

Nun hat Meizu ein Promo-Poster seines kommenden IoT-Geräts mit einer großen runden Form mit leuchtenden Lichtern rundherum veröffentlicht. Es könnte sich dabei um eine intelligente Glühbirne oder Lampe handeln, die am 31. Mai 2021 um 14:30 Uhr Ortszeit vorgestellt werden wird.

Das Promo-Poster erwähnt auch, dass das Produkt mit HarmonyOS ausgestattet sein wird. „Hallo, Hongmeng! Umarmen Sie das intelligente Leben der ganzen Szene zusammen.“ Das bedeutet, dass die kommende intelligente Glühbirne oder Lampe als neues Mitglied der HarmonyOS-Familie erscheinen wird.

Den Informationen zufolge wird sich Meizu mit Huawei zusammentun und seine IoT-Geräte mit dem HarmonyOS ausstatten. Diese Zusammenarbeit wird für beide Unternehmen gut sein und das HarmonyOS-Ökosystem ausbauen.

Könnte Meizu HarmonyOS in seinen Smartphones verwenden?

Derzeit erscheinen die Meizu-Telefone mit vorinstallierter Flyme-Benutzeroberfläche, die auf Android basiert. Wenn der Hersteller nun beginnt, in das HarmonyOS-Ökosystem einzusteigen, dann wäre es auch möglich, dass Meizu in naher Zukunft auf HarmonyOS für Smartphones und Smartwatches umsteigen könnte.

Einem früheren Bericht zufolge soll der chinesische Smartphone-Hersteller Meizu den HMS-Kern in seinen Smartphones verwenden.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.