MIUI 12.5 Enhanced Edition soll im September weltweit erscheinen

MIUI 12.5 Enhanced

Xiaomi hat mit dem Rollout der MIUI 12.5 Enhanced Edition auf die ersten Smartphones begonnen. Die neueste Version des Xiaomi-Betriebssystems nimmt einige kleinere Anpassungen gegenüber MIUI 12.5 vor und wird auf einem Dutzend Geräten verfügbar sein. Es wird erwartet, dass die Xiaomi MIUI 12.5 Enhanced Edition auch weltweit veröffentlichen wird.

Xiaomi hat die MIUI 12.5 Enhanced Edition an einige seiner aktuellen Flaggschiff-Smartphones verteilt. Wie bereits berichtet, bietet die neue MIUI 12.5 Version angeblich eine bessere Leistung im Vergleich zu MIUI 12.5.

Bislang hat die MIUI 12.5 Enhanced Edition das Xiaomi Mi 10 Pro und das Redmi K30S Ultra erreicht, die außerhalb Chinas auch als Xiaomi Mi 10T und Xiaomi Mi 10T Pro bekannt sind. Laut den Changelogs der beiden Geräte bringt die MIUI 12.5 Enhanced Edition die folgenden Änderungen mit sich:

Liquid Storage:
Eine selbstentwickelte Lösung zur Optimierung des Speichermechanismus. Sie hilft, die Lese- und Schreibleistung über einen langen Zeitraum beizubehalten.

Atomic Memory:
Eine selbst entwickelte Lösung zur Optimierung des Speichermanagement-Mechanismus. Verbessert die Leistung von Anwendungen, die im Speicher gehalten werden.

Focus Calculation:
Eine selbstentwickelte Lösung zur Optimierung der Prozessorplanung. Hilft bei der Reduzierung der CPU-Nutzung und des Stromverbrauchs.

Intelligent Balance:
Diese Lösung ordnet sowohl die Hardwareleistung als auch den Stromverbrauch intelligent zu und sucht nach einem Gleichgewicht zwischen beiden.

Anscheinend wird Xiaomi die MIUI 12.5 Enhanced Edition auch außerhalb von China veröffentlichen. Im September sollen wohl die ersten globalen Builds veröffentlicht werden.

Quelle(n):
ITHome

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.