Motorola beginnt mit dem Ausrollen des Android 11-Updates für das Motorola Edge

Erst vor ein paar Tagen hat das Motorola Edge+ sein Android 11-Update erhalten. Jetzt, so wie es aussieht, bekommt nun auch das Motorola Edge sein Update auf Android 11.

Mit der Versionsnummer RPD31.Q4U-39-26-4 versehen, ist das Android 11-Build für die brasilianische Dual-SIM-Variante des Motorola Edge (Modellnummer XT2063-3-DS) nun verfügbar. Die Größe des inkrementellen Update-Pakets beträgt knapp 1,2 GB und es wird mit den Sicherheitspatch vom Februar 2021 ausgeliefert.

Die Nutzer des Motorola Edge können such auf die neuesten Features freuen, die mit Android 11 eingeführt wurden, darunter Conversation Notifications, Chat Bubbles, einmalige Berechtigung für Standort und Mikrofon und so weiter.

Das Firmware-Paket, das dem oben erwähnten Build entspricht, steht bereits auf dem Motorola-Update-Server zum Download bereit, was bedeutet, dass es sich nicht um einen Soak-Test, sondern um einen regulären Rollout handelt.

Wie üblich scheint der Rollout auf eine kleine Anzahl von Nutzern in Brasilien, einem der Schlüsselmärkte von Motorola, beschränkt zu sein. Wenn das Feedback der Early Adopters keine größeren Bugs erwähnt, könnte das Update zu einem späteren Zeitpunkt in Europa verfügbar sein.

Quelle(n):
xda-developers

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.