Motorola Moto E7 auf Pressebildern zu sehen

Die E-Serie von Motorola ist im Allgemeinen die günstigste Smartphone-Linie im Portfolio des Herstellers und bietet die grundlegenden Funktionen zu einem vernünftigen Preis.

Das Motorola Moto E7 Plus wurde bereits Anfang September vorgestellt, seitdem warten wir aber auf das Standardmodell. Doch der Release scheint vor der Tür zu stehen, nun sind Pressebilder aufgetaucht.

Auf Twitter hat nun Abhishek Yadav Presserender des Moto E7 gepostet. Die Bilder zeigen das Telefon, welches wohl in den nächsten Tagen vorgestellt werden dürfte.

Mögliche Motorola Moto E7 Spezifikationen

Die Motorola Moto E7 hat die Abmessungen 159,8 x 76,6 x 8,7 mm und wiegt 181,2 Gramm. Das Gerät ist mit einem 6,5″ Max Vision-Display ausgestattet, das eine HD+-Auflösung von 1.520 x 720 Pixeln liefert. In der „Waterdrop-Notch“ ist die 5 MP Selfie-Kamera verbaut.

Auf der Rückseite des Geräts befinden sich ein Dual-Kamera-System, ein LED-Blitz und ein Fingerabdrucksensor. Das Kamerasetup umfasst eine 48 MP-Hauptkamera und einen Tiefensensor mit 2 MP.

Es ist unklar, welcher Prozessor im Inneren des Motorola Moto E7 vorhanden ist, es wird vermutet, dass es der Qualcomm Snapdragon 632 sein könnte. Dazu gibt es noch 3 GB RAM und einen internen Speicher von 32 GB, dieser ist via microSD-Karte erweiterbar.

Als Betriebssystem kommt Android 10 zum Einsatz und der Akku hat eine Kapazität von 4.000 mAh. Zum weiteren Lieferumfang gehören 4G LTE, Wi-Fi, Bluetooth, GPS, microUSB und eine 3,5 mm-Audiobuchse.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.