Motorola Moto E7 Plus vorgestellt

Das Motorola Moto E7 Plus wurde nun vorgestellt. Bereits vor wenigen Tagen gab es einen großen Leak, der alle Einzelheiten des Gerätes bereits verraten hatte.

Das neue Einsteiger-Smartphone von Motorola ist nun offiziell. Und das Portfoloio des Herstellers wird immer unübersichtlicher. Teilweise erscheinen 2 identische Geräte unter 2 unterschiedlichen Namen, was dann doch ein wenig verwirrend ist.

Motorola Moto E7 Plus Spezifikationen

Ein 6,5″ 20:9-IPS-Display ist im Motorola Moto E7 Plus verbaut. Unter der Haube werkelt der Qualcomm Snapdragon 460, dieser wird von 4 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 64 GB Speicher groß und kann via microSD-Karte erweitert werden.

Auf der Rückseite des Motorola Moto E7 Plus erwartet uns eine Dual-Kamera mit 48 MP-Hauptsensor und einem 2 MP-Sensor zur Erfassung von Tiefeninformationen. Die Selfie-Kamera auf der Vorderseite löst mit 8 MP auf und ist in einer „Waterdrop-Notch“ untergebracht.

Der Akku hat eine gewaltige Kapazität von 5.000 mAh und unterstützt die 10W-Schnellladefunktion. Das Gerät wird mit Android 10 auf den Markt kommen. Es fehlen aber USB-C und auch NFC sucht man vergeblich.

Das Motorola Moto E7 Plus wird in den Farben Bernstein-Bronze und Marineblau erhältlich sein. In Brasilien soll es wohl 250 Dollar kosten, wie man lesen kann.

Quelle(n):
phone Arena

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.