Motorola Moto X40 Pro zeigt sich auf Renderbildern und im Video

Motorola Moto X40 Pro
Quelle: @OnLeaks

Das nächste Flaggschiff von Motorola wird das Moto X40 Pro sein, das global als Motorola Edge 40 Pro erscheinen wird. Im Dezember soll es vorgestellt werden, nun sind die Renderbilder und auch ein Video zu dem Gerät aufgetaucht.

Mehr zu Motorola:

Die Bilder zeigen, dass das Design des Motorola Moto X40 Pro alias Motorola Edge 40 Pro dem des Vorgängers bis auf das hintere Kameramodul sehr ähnlich sieht. In der Mitte befindet sich das ikonische Moto Icon.

Das Motorola Moto X40 Pro hat eine mittig platzierte Punch Hole für die Selfie-Kamera. Die Lautstärkewippe und der Power-Button befinden sich an der rechten Kante. Der obere Teil beherbergt das Lautsprechergitter, während die untere Kante einen USB Typ C-Anschluss, ein Lautsprechergitter, ein Mikrofon und das SIM-Fach aufweist.

Auf der Rückseite befindet sich ein quadratisch geformtes Modul, das drei Kameras und einen LED-Blitz beherbergt. Das Telefon soll 161,3 x 73,9 x 8,6 mm (10,8 mm dick mit dem Kamera-Modul) groß sein. Das Moto X40 Pro könnte ein Metallgehäuse erhalten.

Motorola Moto X40 Pro
Quelle: @OnLeaks

Mögliche Motorola Moto X40 Pro Spezifikationen

Das Motorola X40 Pro wird voraussichtlich mit einem 6,67″ FullHD+ OLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 165 Hz und HDR10+-Zertifizierung ausgestattet sein. Das Gerät wird mit Android 13 ausgeliefert und verfügt über einen 5.000 mAh-Akku mit 68 Watt Schnellladeunterstützung, die globale Version könnte jedoch mit 125 Watt Schnellladefunktion ausgestattet sein.

Was die Kameras angeht, wird das Motorola Moto X40 Pro eine 50 MP Primärkamera, ein 50 MP Ultraweitwinkelobjektiv und ein neues 12 MP Teleobjektiv haben. Es wird erwartet, dass das Gerät eine 60 MP Kamera auf der Vorderseite für Selfies haben wird. Im Inneren soll der Snapdragon 8 Gen 2 werkeln, gepaart mit bis zu 12 GB RAM und 256 GB Speicher. Das Motorola Moto X40 Pro soll nach IP68 wasser- und staubdicht sein.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Quelle(n):
MySmartPrice

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert