Nexus 6 hält eine Stunde unter Wasser aus

Nexus 6

Das neue Nexus 6 wird zwar nicht offiziell als wasserdicht oder wasserfest beworben, trotzdem hält das Smartphone so einiges an Wasser aus. Wasserspritzer und Regen dürften die kleinsten Probleme bei aktuellen Smartphones sein. So auch beim Nexus 6. Dieses kann doch eine ganze Menge mehr Wasser ab, als gedacht. Auch unter Wasser läuft das Smartphone nämlich weiter.

Don’t try this at home! Jetzt hat sich doch tatsächlich jemand gewagt, dass Nexus 6 eine Stunde lang unter Wasser gelegt. Und danach lief das Smartphone ohne Probleme. So etwas kennt man eigentlich nur von den Sony Xperia Z-Flaggschiffen, dort wird dieses Feature ja auch explizit beworben. Doch beim Nexus 6 scheint die gleiche hochwertige Beschichtung und Verarbeitung vorzuliegen, damit das gleiche Ergebnis erreicht wird. Und das, ohne Google oder Motorola darauf hinweisen.

Nexus 6 ist wasserdicht

Auch beim Nexus 6 scheinen alle Komponenten versiegelt zu sein. Speziell die Hauptplatine und die verbauten Chips müssen eine sehr gute Beschichtung gegen Wasser zu haben. Und natürlich scheint auch die Verarbeitung des Smartphones so gut zu sein, dass kaum Wasser eindringt.

Auch wenn das Nexus 6 keine Probleme mit Wasser zu haben scheint, sollte man den Test aber auf keinen Fall zu hause wiederholen. Es wäre doch schade, wenn das neue Smartphone einen Defekt deswegen bekommen würde.

>>> Die bisherigen Nexus 6 Beiträge

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.