Nokia 2.2 bekommt Android 11 Update

Nokia 2.2

Das 2019er Einsteiger-Smartphone Nokia 2.2 bekommt nun ebenfalls das Update auf Android 11 spendiert. In den letzten Tagen fährt der Hersteller ja eine regelrechte Android 11 Update-Welle für eine Reihe seiner Modelle, nachdem es da ja etwas ruhig war in den Monaten zuvor.

Das Update für das Modell ist 1,2 GB groß und hat außerdem den März 2021 Sicherheitspatch mit dabei. Derzeit wird die Aktualisierung in 24 Ländern verteilt, Deutschland ist in der ersten Welle noch nicht mit dabei.

In Kambodscha, der Tschechischen Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Griechenland, Ungarn, Island, Indonesien, Laos, Lettland, Litauen, Mazedonien, Malaysia, Montenegro, Myanmar, Norwegen, Philippinen, Polen, Rumänien, Slowakei, Schweden, Thailand und Vietnam kann das Update nun installiert werden.

Etwa 10 Prozent der User in den oben genannten Ländern bekommen jetzt das Update. Wenn keine Fehler auftreten, werden 50 Prozent es bis zum 15. April und 100 Prozent bis zum 17. April erhalten.

Das Nokia 2.2 wurde mit Android 9 Pie Mitte 2019 auf den Markt gebracht. Im März 2020 wurde es auf Android 10 aktualisiert. Nun bekommt es sein letztes großes Systemupdate auf Android 11. Monatliche Sicherheitspatches werden aber noch ein weiteres Jahr verteilt.

Quelle(n):
Nokia

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.