Nova Launcher 8.0.2 Beta führt die leistungsstarke Suchfunktion von Branch ein

Nova Launcher Logo
Quelle: Branch Metrics, Inc.

Anfang dieser Woche wurde einer der ältesten und besten Android-Launcher – Nova Launcher – von der Analysefirma Branch übernommen. Nova-Schöpfer Kevin Barry versuchte in seiner Ankündigung, die Nutzer zu beruhigen und ihnen zu versichern, dass das ursprüngliche Team für die Entwicklungsbemühungen verantwortlich bleibt.

Version 8.0.2 Beta des Nova Launcher ist die erste, die Funktionen enthält, die von der Technologie der neuen Muttergesellschaft unterstützt werden. Konkret wird die Nova-Suche die erste sein, die mit der von Branch betriebenen Verarbeitung auf dem Gerät verbessert wird. Sie liefert „Mikroresultate“, sodass man einer Person in einer App der Wahl eine Nachricht senden kann, indem man einfach nach dem Namen sucht.

Die Nova Launcher 8.0.2 Beta scheint die Funktion in „Branch-Suche für Verknüpfungen und Kontakte“ umbenannt zu haben, komplett mit einem eigenen Abschnitt im Einstellungsmenü. Im Änderungsprotokoll der App heißt es, dass die Verzweigungssuche eine Offline-Bibliothek mit der Bezeichnung „io.branch.search“ verwendet. Es wird klargestellt, dass die Bibliothek nicht auf das Internet zugreift und dass die Deep-Link-Bibliothek von Branch, identifizierbar als „io.branch.sdk.android“, separat ist.

Die Suchergebnisse von Branch scheinen umfassender zu sein als die von Sesame Search, als es noch in Nova integriert war. Interessanterweise scheint die Branch-Suche keinen Zugriff auf einige Apps zu haben – Optionen für Nachrichten an Personen auf Slack werden separat angezeigt.

Neben der Suchfunktion behebt das neueste Beta-Update kleinere Probleme mit der Größenänderung von Widgets und Text im Dialogfeld „Bearbeiten“ und im App-Drawer.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.