One UI 2.1 Update für Samsung Galaxy S10- und Galaxy Note 10-Reihe könnte im April erscheinen

Das Samsung Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra wurden mit One UI 2.1 ausgeliefert. Die Samsung Galaxy S10- und Galaxy Note 10-Reihe verwenden aber noch One UI 2.0. Doch nicht mehr lange.

Samsung hat kürzlich enthüllt, dass ein Update auf One UI 2.1 für die Galaxy S- und Note-Flaggschiffe aus den Jahren 2018 und 2019 in Arbeit ist, und es sieht so aus, als könnte dieses Update noch vor Ende April eintreffen.

Samsung Logo
Samsung Logo (Quelle: Samsung)

Ein Moderator der Samsung-Community hat bestätigt, dass das Unternehmen in den nächsten drei Wochen zumindest für das SamsungGalaxy S10e, S10, S10+ und S10 5G One UI 2.1 veröffentlichen will.

Auch die Arbeiten an Samsung One UI 2.5 laufen bereits. Bei dieser neuen Version der Benutzeroberfläche wird davon ausgegangen, dass sie ebenfalls in den nächsten Wochen zur Verfügung stehen wird. Dann allerdings erst einmal nur für die neuen Modelle der Samsung Galaxy S20-Reihe.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply