OnePlus 10T soll günstiges Flaggschiff-Killer-Smartphone werden

OnePlus 10T 5G Render
Quelle: Weibo

OnePlus begann als Marke, die erschwingliche Flaggschiff-Smartphones herstellt hat. Daher waren die ersten Modell als Flagship-Killer bekannt. Aber irgendwann begann das Unternehmen, Premium-Geräte herzustellen. Jetzt scheint es, als würde das Unternehmen zu seinen Wurzeln zurückkehren.

Nach dem neuesten Bericht soll das kommende OnePlus 10T wieder ein „Flaggschiff-Killer“ sein. Heißt also, die Ausstattung wäre Premium, der Preis eher Mittelklasse. In dem Bericht werden auch einige der wichtigsten Funktionen und Spezifikationen des kommenden Smartphones erwähnt.

Das OnePlus 10T mit dem Codenamen Ovaltine soll ein 6,7″ FullHD+-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz verbaut haben. Unter der Haube wird das Gerät voraussichtlich von einem Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 angetrieben, gepaart mit bis zu 12 GB RAM und 256 GB internem Speicher.

Auf der Rückseite soll es ein Triple-Kamera-Setup mit 50 MP Primär-Sensor, einen 16 MP UWW-Sensor und ein 2 MP Makro-Objektiv geben. Auf der Vorderseite könnte das Telefon entweder mit einer 16 MP oder 32 MP Kamera ausgestattet sein.

Das Gerät wird von einem 4.800 mAh Akku angetrieben werden und wird voraussichtlich mit Unterstützung für 150 Watt Schnellladung erscheinen. Das OnePlus 10T Smartphone wird voraussichtlich in drei Farboptionen erhältlich sein – Weiß, Schwarz und Mintgrün. Es könnte in der zweiten Hälfte dieses Jahres offiziell vorgestellt werden und der Preis wird irgendwo zwischen 3.000 Yuan (ca. EUR 425,00) und 4.000 Yuan (ca. EUR 570,00) liegen.

Quelle(n):
ITHome

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.