OnePlus 8T: Hersteller überrascht mit neuem Kamera-Design

Die Renderbilder der vergangenen Wochen hatten es bereits angedeutet: das neue OnePlus 8T wird ein neues Kamera-Design bekommen.

Nun ist die Rückseite des kommenden OnePlus 8T auf Bildern in einem Case zu sehen. Und diese Bilder bestätigen das seit Wochen durch CAD-Renderings vermutete Design der Rückseite des neuen Flaggschiffes.

Auch OnePlus setzt nun auf das mittlerweile extrem beliebte Kamera-Buckel-Design in der linken oberen Ecke des Smartphones. Mittlerweile gibt es wohl kaum noch einen Hersteller, der nicht auch auf dieses Design setzt.

Oben links erwartet uns dann auf der Rückseite also die neue Quad-Kamera bestehend aus einer 48 MP Hauptkamera, dazu gibt es ein 16 MP Weitwinkelobjektiv, eine 5 MP Makrolinse und ein 2 MP Portraitobjektiv. Das OnePlus 8T soll aber einen neueren Bildsensor besitzen.

Am 14. Oktober wird das Flaggschiff vorgestellt werden. Ein 120 Hz-Display wurde offiziell von Pete Lau bestätigt, nun auch 65W Warp Charge.

Quelle(n):
CaseMate

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.