OnePlus Nord: AMOLED-Display bestätigt

Für das kommende OnePlus Nord wurde nun ein AMOLED-Display offiziell bestätigt. Dies wurde durch den Vizepräsidenten von OnePlus Frankreich, Akis Evangelidis, auf Twitter bestätigt.

So langsam dürften wir alle Spezifikationen des kommenden Mittelklasse-Smartphones von OnePlus zusammen haben. Nun wurde auch das bereits seit langem vermutete AMOLED-Display offiziell bestätigt.

In wenigen Tagen soll das Modell dann ja auch schon vorgestellt werden. Kein Wunder also, dass OnePlus als Meister des viralen Marketing, ordentlich die Werbetrommel rührt.

OnePlus Nord Spezifikationen

Das OnePlus Nord 5G soll mit einem 6,55″ Super-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholrate von 90 Hz und einem Fingerabdrucksensor im Display ausgestattet sein. Als Prozessor wurde mittlerweile der Qualcomm Snapdragon 765G offiziell bestätigt. Dazu soll es 6 GB RAM und 128 GB Speicher geben.

Auf der Rückseite erwarten wir nun also ein Quad-Kamera-Setup mit einer 48 MP-Hauptkamera, einem 8 MP-Weitwinkelobjektiv, einem 5 MP Makrosensor und einer 2 MP Portraitkamera.

Auf der Vorderseite soll eine Dual-Frontkamera mit 32 MP + 8 MP Auflösung verbaut sein. Dabei handelt es sich um eine normale Kamera und eine Ultraweitwinkelkamera, die in einem länglichen Loch oben links im Display verbaut sein sollen.

Der Akku soll eine Kapazität von 4.300 mAh besitzen. Vom Design her soll es dem Realme X50 Pro 5G stark ähneln. Als Preis sind EUR 500,00 im Gespräch.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.