Oppo dämpft hohe Erwartungen an die Kamera hinter dem Display

Oppo Smartphone-Kamera hinter Display

Oppo Smartphone-Kamera hinter Display

Oppo warnt davor, dass die ersten Kameras hinter dem Display nicht die beste Bildqualität haben werden. Morgen will der Hersteller aus China das erste Modell präsentieren.

Oppo wird morgen auf dem MWC Shanghai seine Kamera hinter dem Display-Lösung vorstellen. Bei ersten Teasern war zu sehen, dass sich die Kamera im ausgeschalteten Zustand hinter dem Display „versteckt“. Bei Bedarf wird dann ein Teil des Displays schwarz und gibt die Kamera frei.

Doch der Vizepräsident des Unternehmens, Brian Shen, dämpft die Erwartungen an die Bildqualität. Diese sollten nicht hoch sein, die neue Technologie befindet sich noch in der Entwicklung.

Die Antwort kam als Antwort auf einen anderen Benutzer, der Bedenken hinsichtlich der Qualität der Fotos äußerte. Und er sollte also Recht behalten. Ob wir also diese Technologie dann bereits in einem Smartphone sehen werden oder erst einen weiteren Entwicklungsschritt abwarten müssen, sehen wir dann.

Werde Mitglied in der Oppo Gruppe auf MeWe | Facebook

Auch Xiaomi hatte ebenfalls zeitgleich ein solches Konzept gezeigt. Und auch hier hat man gesagt, dass sich diese Technologie noch in der Entwicklung befindet.

Quelle(n):
https://www.gsmarena.com/oppos_underscreen_camera_to_have_trouble_with_image_quality-news-37766.php

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19424 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*