Oppo plant Smartwatch für das erste Quartal 2020

Oppo plant die Vorstellung einer eigenen Smartwatch. Schon im ersten Quartal 2020 soll die Uhr dann vorgestellt werden, wie man nun bekannt gab.

Auf den Oppo Innovation Days hat man nun offiziell bestätigt, dass es in den nächsten Monaten nun die erste Oppo Smartwatch geben wird. Und wer Oppo kennt weiß auch, dass der Hersteller zum BBK-Konzern gehört. Heißt, dass womöglich auch die erste OnePlus-Smartwatch nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Zwei Events fallen einem da spontan ein, wann mit dem Release zu rechnen sein könnte. die CES 2020 gleich Anfang Januar in Las Vegas oder aber der MWC 2020 Ende Februar in Barcelona wären zwei passende Termine.

Genauere Informationen zur Oppo Smartwatch gibt es allerdings noch nicht. Doch da dürfte nun nach der offiziellen Ankündigung wohl schnell weiteres folgen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.