Pixel 5a 5G schon auf Twitter angekündigt

Da war jemand schneller als Google es gewünscht hätte. Zwar sollte heute nun das Google Pixel 5a 5G offiziell angekündigt werden, doch in Japan hat man das Gerät nun quasi schon offiziell gemacht. Auf Twitter hat die Softbank-Gruppe das Modell bereits angekündigt.

Die Softbank-Gruppe ist in Japan der Exklusivpartner von Google und auf Twitter hat man nun wohl etwas verfrüht das Google Pixel 5a 5G schon angekündigt und gezeigt. Vermutlich ein kleiner Fauxpas, der durch die Zeitverschiebung zustande kam.

Für Deutschland hat das ja eh keine Bedeutung, denn wie in den letzten Woche mehrfach zu lesen war, wird das Pixel 5a nicht den Weg zu uns finden. Es soll wohl nur in den USA und Japan in den Handel kommen. Der Grund für diese Entscheidung soll wohl der Mange an Chips sein.

Das Gerät soll in den USA 450 Dollar kosten. Erst gestern waren erste Live-Bilder des Modells aufgetaucht.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.