Pixel Watch 3: FCC-Zulassung verrät weitere Details

Google Pixel Watch 2 Header
Quelle: Schmidtis Blog

Die Pixel Watch 3 hat die FCC-Zulassung in den USA erhalten, was auf eine bevorstehende Markteinführung im nächsten Monat hindeutet. Die Uhr wurde mit der Auszeichnung „Made by Google 2024“ versehen.

Vier Modellnummern der Pixel Watch 3 wurden bei der FCC entdeckt. Diese Modellnummern stimmen mit dem Verfahren zur Anzeige des FCC-Etiketts auf Google-Wear-OS-Geräten überein: Einstellungen > System > Regulatorische Informationen.

Alle vier Modelle der Pixel Watch 3 unterstützen Ultra-Wideband (UWB) und 5-GHz-WLAN. UWB soll die Funktion „Watch Unlock“ mit Pixel-Telefonen verbessern.

Die Hälfte der Modellnummern verfügt über LTE-Konnektivität, während die anderen beiden nur Bluetooth und WLAN bieten.

Die Anzahl der für verschiedene Modellnummern gemeldeten Funkbänder (GBDU9 und GG3HH: 8 Bänder, GGE4J und GRY0E: 5 Bänder) könnte auf Größenunterschiede zwischen 41 mm und 45 mm hindeuten.

Quelle(n):
9to5Google

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert