Poco X3 NFC bekommt Android 11 Update

Poco X3 NFC

Das Poco X3 NFC wurde bereits im September 2020 mit MIUI 12, aber auf Basis von Android 10, vorgestellt. Monate später nun hat das Unternehmen endlich damit begonnen, das Android 11-Update auszurollen.

Ein OTA-Update (over-the-air) mit der Firmware-Version V12.0.6.0.RJGEUXM wird nun an die User des Poco X3 NFC ausgerollt. Dabei bedeutet das „EU“ in der Firmware, dass das Update derzeit für die Nutzer in Europa und auch Deutschland verteilt wird.

Das Update ist knapp 2,5 GB groß und bringt die neueste Android-Iteration mit allen Neuerungen der Version auf das Gerät. Wlan solltet ihr also anschalten, bevor ihr den Download startet.

Poco hatte versprochen, das Gerät bis zu drei Jahre lang zu aktualisieren, was bedeutet, dass wir auch Android 12 als Update für das Modell zu sehen bekommen werden.

Was den Android 11-Rollout in der EU angeht, so befindet sich das Update noch in der „Stable Beta Recovery“-Phase, was bedeutet, dass nur wenige Nutzer es jetzt bekommen werden. Nachdem überprüft wurde, dass es keine größeren Bugs hat, wird Xiaomi das Update in den nächsten Tagen für alle ausrollen.

Quelle(n):
GizmoChina

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

4 Kommentare

  1. Das Update wurde wieder zurückgezogen,
    bei einigen Usern kam es zu reboots und
    anderen fehlern, nachdem das Update
    angeboten und ausgerollt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.