Poco X3 Pro soll ebenfalls vorgestellt werden

Es gibt neue Hinweise darauf, dass am 7. September neben dem bisher bekannten Poco X3 wohl auch ein Poco X3 Pro vorgestellt werden könnte.

Angeblich soll das Poco X3 als Poco X3 NFC starten. Ein seltsamer Name, denn NFC sollte doch mittlerweile zum Standard gehören. Selbst in der Mittelklasse. Dennoch packt es Poco extra in den Namen, hier in Europa dürfte dies als Verkaufsargument nicht wirklich ziehen.

Auf Facebook ist nun aber auch ein Poco X3 Pro aufgetaucht, ohne weitere Details zu nennen. Mal abwarten, ob es das Modell dann wirklich geben wird.

Vermutet wird im Poco X3 ein 6,67″ LCD-Panel mit 120 Hz, der Qualcomm Snapdragon 732G-Prozessor, 6 GB RAM + 64/128 GB Speicher. Dazu könnte es eine 64 MP-Kamera auf der Rückseite geben und der 5.160 mAh Akku dürfte für eine lange Laufzeit sorgen.

Quelle(n):
ITHome

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.