Porsche Taycan: Neues Basismodell mit Single-Motor

Vom Porsche Taycan gibt es ein neues Basismodell mit Single-Motor. Dieses wurde bisher aber nur für den chinesischen Markt gezeigt, ob ein Start in Deutschland auch geplant ist, ist noch nicht bekannt.

Die bisherigen 3 Modellvarianten des Fahrzeugs, Porsche Taycan Turbo S, Porsche Taycan Turbo und Porsche Taycan 4S sind jeweils mit einem Dual-Motor ausgestattet. Nun gibt es also auch ein 4. Modell, schlicht als Porsche Taycan bezeichnet und „nur“ mit einem Single-Motor ausgestattet.

Dennoch braucht der Porsche-Käufer keine Angst wegen mangelnder Leistung zu haben, die gibt es auch bei der Einstiegsvariante en masse. Ob die neue Basisversion des Taycan zu einem späteren Zeitpunkt auch in Europa und/oder in den USA angeboten wird, ist noch unklar.

Porsche Taycan Daten

Der neue Porsche Taycan kommt aber dennoch auf 350 kW bzw. 475 PS und kann bis zu 230 km/h schnell fahren. Zwei Akkugrößen mit 79,2 kWh und 93,4 kWh sind im Angebot, auch hier ist das schnelle Laden mit bis zu 270 kW möglich.

Mit dem kleinen Akku liegt die maximale Leistung des Heckmotors bei 300 kW, die Reichweite gibt Porsche mit 414 Kilometern laut NEFZ an. Die größere Batterie hat eine maximale Leistung von 350 kW, die Reichweite steigt auf 489 Kilometern laut NEFZ.

Wenn der Einstiegs-Taycan nach Deutschland komme sollte, dann dürfte er deutlich unter EUR 100.00 kosten. Wenn.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply